Boundary oder Range Optionen

Binäre Boundary Optionen sind Optionen, die innerhalb und manchmal auch außerhalb einer Boundary – sprich Grenze oder Range – enden sollen. Bei vielen Brokern findet sich hierfür auch die Bezeichnung als Range Optionen. Diese Spekulation gilt als nicht so schwierig wie beispielsweise die Touch Optionen, sie wirkt zudem auf entnervte Trader, die auf bewegungslose Kurse starren, sehr verlockend.

Jetzt handeln

Wenn sich schon nichts tut an der Börse, warum soll man dann nicht gerade von der Bewegungslosigkeit durch Range Optionen profitieren? Dieser Auffassung schließen wir von AlphaOption uns an.

Gewinnmöglichkeiten bei Range Optionen

Range OptionenDie meisten Broker vergüten binäre Boundary Optionen wie Call- oder Put-Optionen (vielfach auch als High/Low Optionen bezeichnet), also mit durchschnittlich 75 bis knapp 90 Prozent. Im Verlustfall kann eine Rückerstattung von 10 bis 15 Prozent des Einsatzes erfolgen, die aber nicht jeder Broker anbietet. High Yields auf binäre Boundary Optionen kommen höchst selten vor, die Optionsart muss als einfach gelten. Natürlich besteht die Schwierigkeit darin, wie breit der Broker die entsprechende Range ansetzt oder wie eng er umgekehrt die Boundary – Grenze – fasst. Je breiter der Abstand zwischen oberer und unterer Begrenzung, desto einfacher scheint der Gewinn für den Trader auszufallen – wenn es sich um eine Boundary Option mit innen liegender Grenze handelt. Doch auch der gegenteilige Fall als Out-of-Range-Option wird von manchen Brokern angeboten.

Boundary Optionen als In- oder Out of Range Optionen

Zunächst einmal bieten nur wenige Broker diese Optionsart überhaupt an, die ihnen möglicherweise suspekt erscheint, denn wer kann schon eine vernünftige Range für einen Kurs bestimmen? Was soll man zugrunde legen: die Grenzen des letzten Tages, der letzten Woche oder des Monats? Noch seltener sind die Out of Range Optionen anzutreffen, obgleich sie eigentlich interessant sind. Hier geht es im Gegensatz zur In-Range-Option nicht darum, dass der Kurs innerhalb einer Grenze, sondern gerade außerhalb der Grenze zum Optionsablauf endet. Er kann sich über oder unter der Grenze befinden, damit der Trader gewinnt. Wir von AlphaOption sind der Auffassung, dass beide Optionsarten bei den Boundary Optionen angeboten werden sollten, die mit dem Ende in der Range und außerhalb der Range. Das würde uns Tradern einfach viel mehr Spaß machen, wir könnten ein wenig gegen die „Experten“ bei den Brokern wetten.

Jetzt handeln

Weitere Infos über Optionsarten:

Digitale High/Low Optionen
Binary One Touch Optionen
Binäre Boundary Optionen
60 Sekunden Optionen


Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
[Total: 1 Average: 5]
Lernen Sie dieses Angebot kennen: